Als weltweit bestbesetztes Tischtennisturnier des Jahres ging das mit 251.000 US-Dollar dotierte 50. Austrian Open by Liebherr von 6. bis 11. November in der TipsArena Linz über die Bühne. Da hier unter anderem auch die Linz AG als Sponsor auftrat, haben wir über den Fotoclub Presseakkreditierungen erhalten. Diese Chance ließ ich mir nicht entgehen und so fotografierte ich am Sonntagvormittag mit meiner nicht unbedingt für Sportfotografie tauglichen Ausrüstung (Canon EOS M50 ¹ und Sigma 50-100/1.8 ¹) ein Match. Mein Tamron 70-200/2.8 ¹ blieb übrigens in der Tasche, da ich den Zoombereich nicht benötigte und das Sigma 50-100/1.8 Licht-stärker ist. Der Verfolgungs-AF der M50 leistete hierbei übrigens hervorragende Dienste und blieb immer am ausgewählten Spieler, auch wenn dieser kurzzeitig von etwas verdeckt wurde setzte er danach das Tracking wieder ohne Probleme fort.

Ein paar Bilder:
Austrian Open 2019 Austrian Open 2019 Austrian Open 2019 Austrian Open 2019 Austrian Open 2019

Die mit ¹ gekennzeichneten Links sind Affiliate Links (mehr dazu hier).

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag