Tierische Fotomotive in Wien

Tierische Fotomotive in Wien

Geschätzte Lesezeit 2 Minuten 46 SekundenPuppi die Schildkröte

Wer an Wien denkt, dem kommt wahrscheinlich als erstes der Stephansdom in den Sinn und viele andere Sehenswürdigkeit. Nach einiger Zeit gesellt sich dann vielleicht der Tiergarten Schönbrunn auf die Liste der Sehenswürdigkeit. Schönbrunn ist ja immerhin der älteste Tiergarten Europas. Genau mit dieser Sehenswürdigkeit möchte ich bei meinen Tierischen Abenteuern beginnen.

Tiergarten Schönbrunn:

Der Tiergarten Schönbrunn in Wien zählt zu den ältesten und renommiertesten Zoos Europas. Gegründet im Jahr 1752, erstreckt er sich auf dem Gelände des Schlosses Schönbrunn und beheimatet über 700 Tierarten, darunter bedrohte und seltene Arten wie Pandas, Tiger und Geparden. Aber auch Elefanten, Giraffen und auch etwas kleiner Tiere wie Päriehunde. Diese Päriehunde haben es mir besonders angetan und ich habe einige Zeit an diesem Gehege mit Fotografieren verbracht. Auch im Streichelzoo war bei meinem Besuch gerade Nachwuchs am erkunden des Geheges und da musste ich natürlich auch das ein oder andere Foto machen. Aufgrund seiner Größe kann man im Tiergarten Schönbrunn schnell mal einen halben Tag verbringen und nach dem Besuch ist man froh, wenn man sich bei der Abreise in den Öffis auch mal wieder wo niedersetzen kann. Alle Fotos im Tiergarten wurden mit meinem Teleobjektiv ¹ an meiner APS-C Kamera ¹ aufgenommen.

Haus des Meeres:

Das "Haus des Meeres" in Wien ist zweifellos eine faszinierende Attraktion, die ihre Besucher in die einzigartige Welt der Meere und Ozeane entführt. In einem umgebauten Flakturm aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs beherbergt es eine beeindruckende Vielfalt von Meereslebewesen, darunter auch die berühmte Schildkröte "Puppi", die eigentlich als Suppenschildkröte enden sollte. Das Gebäude beeindruckt mit spektakulären Aquarien und Terrarien, darunter ein riesiges Ozeanarium, das Heimat für Haie und andere maritime Arten bietet. Auf der Dachterrasse können Besucher zudem die atemberaubende Aussicht auf die Wiener Innenstadt genießen und trotz der vorhanden Plexiglasscheiben sicher den perfekten Moment für ein Sonnenuntergangsfoto festhalten. Bedauerlicherweise war das Wetter während meines Besuchs sehr bewölkt, sodass ich nicht bis zum Sonnenuntergang verweilen konnte. Alle Fotos wurden mit meinem Standardzoom-Objektiv ¹ an meiner APS-C Kamera ¹ aufgenommen.