Als ich gestern den Wetterbericht studierte und wieder einmal Hochnebel gemeldet wurde, wollte ich unbedingt den Hochnebel bei Sonnenaufgang festhalten. Jedoch war ich nicht motiviert, extrem weit zu fahren und daher kam mir sofort der Plöckenstein als Fotospot in den Sinn. Beim Weg nach oben erwisc...

Weiterlesen...

Nachdem der Wetterbericht für das Wochenende (26.10.2019) nochmals gutes Wanderwetter prognostizierte, entschloss ich mich den großen Pyhrgas zu besteigen. Da wir erst gegen 7 Uhr aufbrachen und 1h 30 min an Fahrzeit vor uns hatten, rechnete ich auf Grund der Lichtbedingungen nicht mit einem nennens...

Weiterlesen...

Etwas mehr als eine Autostunde von meinem Heimatort Walding entfernt liegt in der Nähe von Molln das 1222 Meter hohe Dürre Eck. Dieses soll sich laut Recherche im Internet bzw. mit Photo Pills sehr gut zum Fotografieren des Sonnenuntergangs eignen. Mit Hilfe der Bergfex Wetter App beobachtete ich da...

Weiterlesen...

Jeder der sich mit Timelapses beschäftigt, kommt irgendwann mal auf die Idee einen Motion Timelapse zu machen und hier beginnt dann die Frage was man für die Bewegung der Kamera verwendet. Entweder man entscheidet sich für ein Gimbal oder diversen auf den Markt befindlichen Motion Controllern. Sollt...

Weiterlesen...

Auf Grund des schlechten Wetterberichtes für Samstag (28.09.19) fiel unsere zweitägige Wanderung zum Matrashaus leider aus. Da die Vorhersage für Sonntag (29.09.19) besser war, suchten wir eine eintägige Alternative für Sonntag und so ging es auf den Rötelstein. Auf Grund der vor ein paar Tagen ange...

Weiterlesen...

Damit das verlängerte Wochenende (15. bis 17.08.2019) ausgenutzt werden konnte, fuhren wir am Donnerstag in der Früh nach Hinterstoder. Das Parkticket gelöst wanderten wir sofort hinauf zum Prielschutzhaus. Dort angekommen, einige Dinge aus dem Rucksack im Haus verstaut, noch schnell ein kühles Getr...

Weiterlesen...