Schon seit längerem stand die Besteigung des Hochtors, dem höchsten Berg des Gesäuses auf meiner Liste, irgendwie ließ es aber die Zeit nie zu. Am 5. Juli war es dann doch so weit und wir starteten am Parkplatz Wasserfallweg Richtung Hesshütte. Bei der Hesshütte angekommen, ging es nach einer kurzen...

Weiterlesen...

Nachdem ich letztes Jahr (mit Erwin) bei unserem Abstecher zum Lago d'Antorno leider wettertechnisch kein Glück hatte, probierte ich es heuer noch einmal. Da ich als Betreuer mit dem WSV-Vereinsnachwuchs ganz in der Nähe in Auronzo auf Regatta war und es die Zeit zuließ, fuhr ich zum Sonnenuntergang...

Weiterlesen...

Frühmorgens ging es für mich gestern mit dem Auto los zum Wanderparkplatz des Plöckensteines. Länger als gedacht brauchte ich um aus den Federn zu kommen und so wurde der Weg rauf zum Gipfel im Laufschritt zurück gelegt. Knapp vor Sonnenaufgang kam ich dann am gewünschten Spot an und musste dann sch...

Weiterlesen...

Anfang des Jahres fuhr ich mit meinem Verein als Betreuer auf Langlauf-Trainingslager in die Ramsau . Neben extrem super gespurten Loipen mußte natürlich auch die wunderschöne Landschaft bewundert werden und soweit es die Zeit zuließ wurde dies auch mit der Kamera festgehalten.

Weiterlesen...

Möchte euch hier meine Lieblingsfotos aus dem Jahr 2020 zeigen, davor aber noch ein paar Worte zu diesem nicht ganz normalen Jahr verlieren. Ob man nun darüber froh ist oder auch nicht dass sich dieses Jahr dem Ende zuneigt bleibt wohl jedem selbst überlassen. Ich sehe das ganze relativ entspannt, d...

Weiterlesen...

Diesen Sonntag nutzte ich für einen Ausflug zum Langbathsee, Signalkogel und zum Abschluss auch noch Gmunden. Nachdem ich die 90-minütige Autofahrt hinter mir hatte, staunte ich nicht schlecht über die schöne Spiegelung im nicht zugefrorenen Teil des Sees. Einige Zeit später war der See dann auch mi...

Weiterlesen...